FRAGEN ÜBER FRAGEN
DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN
(viele Antworten findest Du auch im Text)

Frage 1: Pass ich überhaupt zu euch?
Antwort: Auf Empfehlung eines Tennseebären gibts eigentlich kein Problem, ansonsten
den" Scheff-Seebär" anrufen - (s. auch PHILOSOPHIE / WELCHE TYPEN
oder ORGANISATION/ REFERENZEN).

Frage 2: Wird man seekrank?
Antwort: Nein, im Ijsselmeer und Wattenmeer nicht möglich (das Wasser ist bloss 3-6m tief).
Probleme dieser Art entstehen evtl. im Aermelkanal, selbst in der Ostsee konnte
auf einem Tenn-Törn noch nie eine Seekrankheit festgestellt werden!
(s. auch Erklärungen unter ORGANISATION und http://de.wikipedia.org/wiki/IJsselmeer).

Frage 3: Muss man Segeln können?
Antwort: Nein; alles Nötige wird gezeigt.

Frage 4: Was muss ich anschaffen?
Antwort: Eigentlich nichts Spezielles (ein einfaches Oelzeug ist im Total-Preis inbegriffen).
(s. auch PHILOSOPHIE / GRUNDIDEE)

Frage 5:…und die zusätzlichen Kosten?
Antwort: Keine, (natürlich ausser dem persönlichen Taschengeld) - die Preisangaben sind Total-
preise (s. auch PHILOSOPHIE / GRUNDIDEE (Allgemeine Hinweise) Achtung "Versicherungen").

Frage 6: Bin ich versichert?
Antwort: Nein; am billigsten versicherst Du Dich selber nach Deinen Bedürfnissen. Allerdings bist
Du natürlich von uns haftpflichtversichert. Wir empfehlen jedoch eine Annullationsversicherung
abzuschliessen; solltest Du krank werden, enstehen keine Probleme!
(s. auch PHILOSOPHIE / GRUNDIDEE , Allgemeine Hinweise)

Frage 7: Wie lange ist man unterwegs?
Antwort: A) Der Transfer zum Ausgangshafen: in der Regel von Freitagnacht bis Donnerstag-/
(oder Freitagnacht)
B) Die Schifffahrt (wir legen jede Nacht in einem Hafen an!) ca. 09oo bis 16/17oo Uhr
(s. auch PHILOSOPHIE / GRUNDIDEE).

Frage 8: Was ist das ein "Seber"?
Antwort: Humorvolle Bezeichnung für Seebär.
(s. auch ORGANISATION / HIERARCHIE / PRESSE)

Frage 9: Hat man auch Freiheiten?
Antwort: Sehr! z.B. (auf eigene Kosten) Nachtessen im Hafen - zudem individuell: Sport-
möglichkeiten in den Häfen (ev. organisierte Radtour), sowie fak. Mitmachen an musealen Angeboten.

Frage 10: Befinden wir uns ständig zu Wasser?
Antwort: Nein; wir legen jeden Abend in einem Hafen an!

Frage 11: Was bedeutet "Aktivferien"?
Antwort: Mithilfe! WIR bewegen das Schiff!
Mithilfe beim Segelsetzen, beim Küchendienst, beim Einkaufen, eventuell beim
Chauffieren (Kleinbus).
(s. auch PHILOSOPHIE / GRUNDIDEE / WELCHE TYPEN…)

Frage 12: Sind auch Frauen dabei?
Antwort: Nein; ausser die Törns sind deklariert >Paare-Törn, Familientörn, usw.

Frage 13: Ist der Skipper ständig unter uns?
Antwort: Nein; die Berufs-Crew lebt separat. Meistens laden wir sie zum Essen ein.

Frage 14: Schläft man in Hängematten?
Antwort: Nein; wir haben "Normalbetten" (in jeder Kajüte befindet sich zudem ein Lavabo).
(s. auch PHILOSOPHIE / GRUNDIDEE)

Frage 15: Was ist ein "Kampftörn"?
Antwort: Dieser Begriff wurde von unserem Kampf-Erenseber Pesche kreiert! Diese Törns
finden auf Nachbauten statt. Hier hat man "militärischen", beinah Manöver- Komfort
an Bord, hier steht mittelalterliches Segeln und vor allem "verschworene
Kameradschaft" im Vordergrund!
(s. auch SEGELN SCHRITT FÜR SCHRITT F-G-H oder SEEMANNSSPRACHE)

Frage 16: Darf ich auch einen Freund mitnehmen?
Antwort: Grundsätzlich ja; später werden Deine Animationen sogar belohnt!

Frage 17: Was ist zu tun, wenn ich mit meiner Frau auf einem Törn mitmachen möchte?
Antwort: Komm vorerst mit auf einen Ijsseltörn. Danach kannst Du beurteilen, ob Deine
Lebensgefährtin auf unsere Schiffe passt. So meldet Ihr euch auf einen
Paare-Törn im nächsten Jahr...

Frage 18: Gibt es immer Fisch zu essen?
Antwort: Nein, natürlich nicht!! Fischgerichte/ Meeresfrüchte können individuell im Hafenausgang
vereinnahmt werden - einfach vorher beim Smutje abmelden.

Frage 19: Wird das Schiff immer von "Euch" gesteuert?
Antwort: Nein! Auf jeden Törn werden 1 ortskundiger Berufsskipper und 1 brevetierter Maat
verpflichtet! Man hat jedoch in sicheren Situationen die Möglichkeit, das Schiff ein
paar Meilen zu steuern.

Frage 20: Kann man auch individuell reisen?
Antwort: Ja! "Wir treffen uns vor dem Schiff"!
Allerdings können diese indiv. Reisekosten nicht verrechnet werden. Die Car-/Busreise
fällt unter Fixkosten. Je nach Belegung kann ein kleiner Nachlass gewährt werden.
Wir geben natürlich Hilfestellung, damit das Schiff gefunden wird...!


Lies alles genau durch oder ruf an – mündlich geht’s besser!

tenn-toerns@gmx.ch - 0041 62 298 19 69
 
| up | home | back
 
ADMIN     Tenn - Tenntoerns Homepage